18. Juni 2014: Ein Gedenkabend für Maruša Krese

18. Juni 2014, Bibliothek am Luisenbad


In Januar 2013 hat uns die Dichterin, Publizistin und Humanistin Maruša Krese verlassen.

Viele Jahre hat sie hier – in Berlin – verbracht.

In Erinnerung an ihr bewegtes Leben haben wir, ihre Familie, ihre Freunde, und ihre Kollegen, Maruša Krese einen Abend in Berlin mit Lesungen, Texten und Bilder gewidmet.

 

Foto: Daniele Croci

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.