Katja Perat

katja perat

Katja Perat, 1986 in Ljubljana geboren, zählt in Slowenien zu den wichtigsten poetischen Stimmen der jüngeren Generation. Für ihren 2011 beim Verlag Beletrina erschienenen Gedichtband Die besten sind Gefallen erhielt sie den Preis der slowenischen Buchmesse für das beste Erstlingswerk des Jahres und den Preis des Verbands slowenischer Literaturkritiker. Ihr zweiter Gedichtband Mehrwertsteuer erschien 2014 und wurde für die zwei wichtigsten Lyrikpreise, den Jenko- und den Veronika-Preis nominiert. Ihre Gedichte würden in viele Sprachen übersetzt und in Anthologien aufgenommen. Katja Perat ist eine bedeutende Literaturkritikerin in Slowenien und ist Mitbegründerin und Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift Idiot. Sie schreibt für die zweiwöchentlich erscheinende Zeitschrift Pogledi, für das Onlineportal AirBeletrina, und arbeitet an ihrer Promotion an der Universität Ljubljana.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.