6. Dezember, 18:30 Uhr – SHORTS & DISCUSSION

1-projekcija-titel

Unsere Eröffnungsprojektion: 5 SHORTS & 1 GESPRÄCH

nsk-web-1024-x-5683

Am Dienstag, 6. Dezember, um 18:30 Uhr, geht es los mit unserer Eröffnungsprojektion. NEUES SLOWENISCHES KINO 2 wird eröffnet mit fünf wunderbaren Kurzfilme:

Viel Glück, Orlo! (regie Sara Kern);

Bon Appétit, la Vie! (regie Urška Djukić);

Kleine Fische (regie Maja Križnik);

Nachtschwärmer (regie Špela Čadež);

Neues Zuhause (regie Žiga Virc).

NICHT VERPASSEN! Die Filmautoren kommen auch vorbei!

Hier, was am 6.12. um 18:30 Uhr zu sehen ist:

srecno-orlo

SREČNO, ORLO! / VIEL GLÜCK, ORLO!

Slowenien/Kroatien/Österreich 2016, Regie: Sara Kern, Fiction, DCP, 14’15’’, OmU

Der siebenjährige Orlo beobachtet seine Eltern, die um das toten Babys trauern. Als die Gelegenheit kommt, versucht er auf seine eigene Weise die Familie zu retten.

 

dobertekzivljenje_1-11-1

DOBER TEK, ŽIVLJENJE / BON APPÉTIT, LA VIE!

Slowenien 2016, Regie: Urška Djukić, Fiction, DCP, 14’26’’, OmU

Eva kehrt aus Berlin zurück nach Hause, wo noch offene Rechnungen auf sie warten. Max hat eine neue Geliebte, Nataša wird verrückt, die Mutter von Izi findet einen positiven Schwangerschaftstest und verbreitet Panik. Izi aber ist alles egal.

 

male_ribe_slike003

MALE RIBE / KLEINE FISCHE

Slowenien 2015, Regie: Maja Križnik, Fiction, DCP, 22’07’’, OmU

Die kleine Brina ist von Liebe umgeben, aber in diesem Sommer ziehen sich Risse durch ihre Familie. In der Welt draußen findet sie keine Antworten, also muss sie in sich hinein horchen.

 

jazbec3

NOČNA PTICA/ NACHTSCHWÄRMER

Slowenien/Kroatien 2016, Regie: Špela Čadež, Animation, DCP, 8’46’’, OmU

Ein Dachs liegt auf einer kleinen Straße – regungslos. Eine Polizeistreife nähert sich der Körper in der Dunkelheit. Sie erkennen bald, dass das Tier nicht tot ist, aber der Dachs …

 

a-new-home_1_womannina-rakovecstudio-virc

SELITEV / NEUES ZUHAUSE

Slowenien 2016, Regie: Žiga Virc, Fiction, DCP, 14’06’’, OmU

Eine erfolgreiche junge Frau ist die erste und die einzige Bewohnerin des Neubauquartiers, hinter dem auf einmal die Zelte der Flüchtlinge auftauchen …

+ Ein Gespräch mit den Filmautoren des Festivals

nsk-web-1024-x-5682-1


filmkunst 66

Bleibtreustr. 12, 10623 Berlin – Charlottenburg

S-Bahn Savignyplatz, U-Bahn Uhlandstr., M49, X34, M19, M29

Dienstag, 6. Dezember, um 18:30 Uhr

Tickets: www.filmkunst66.de


Neues slowenisches Kino in Berlin ist ein Projekt von:

capturelogoperiskop

Projektleitung: Nataša Kramberger

Künstlerische Leitung: Marina Gumzi

Design 2. Edition: Nenad Cizl


Mit freundlicher Unterstützung von:

sfcfilmkunst-66

logo-skc ota logo       urad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.