THANK YOU, HAVE A NICE DAY

Eine Ausstellung der Illustrationen von Anja Šlibar von 23. November 2018 bis 11. Januar 2019 im Sputnik Kino

Die Ausstellung THANK YOU, HAVE A NICE DAY umfasst Anja Šlibars Werke, die in den letzten Jahren auf dem Weg zwischen Slowenien und New York entstanden sind. Inspiriert von „Lederstruktur und weiblichen Subjekten“, führt uns diese Auswahl der Illustrationen durch eine charmante, trefflich schwarz-weiß-rote Welt, die mit einer schwarzen Linie anfängt und mit einem hohen Farbkontrast (von Weiß und Schwarz und Rot) endet. Popkultur und Feminismus, Horror und Humor, Filme und Comics, Astrologie und griechische Mythologie: mit Šlibars Tinte ganz neu interpretiert.

Anja Šlibar ist eine slowenische Illustratorin, die in Brooklyn, New York, arbeitet und lebt. Sie graduierte 2010 in Grafikdesign an der Akademie für Kunst und Design Ljubljana. Bald nach ihrem BA-Abschluss wurde ihr klar, dass sie viel mehr auf Illustrationen bedacht war als auf alles andere. Sie wurde in Finnland an der Akademie für Kunst und Design in Helsinki weitergebildet, wo sie sich ausschließlich auf Illustrationen konzentrierte.

Ihr Stil ist eine Mischung aus minimalistischem Design und detaillierter Tuschezeichnung. Sie bevorzugt den organischen Gebrauch von Tinte und Papier, aber ihre Arbeit erscheint sowohl in digitalen als auch in Printmedien. Sie liebt es, in hohen Kontrasten zwischen Schwarz und Weiß zu arbeiten.

Šlibar hat Illustrationen für verschiedene Bücher angefertigt und unzählige kreative Produkte und maßgeschneiderte Projekte  mit gleichgesinnten Marken und Menschen  kreiert, zum Beispiel mit Refinery29, Urban Outfitters, dem Nylon Magazine, dem Bustle Magazine, dem Ambient Magazine, Gilt, Third Man Platten, Island Records, Marlboro, Veda, Union Brewery, Goat Coffee und dem Mladinska Knjiga Verlag.

Mehr unter www.anjaslibar.com.


NEUES SLOWENISCHES KINO IV, 23.-25. November 2018


SPUTNIK KINO 

Höfe am Südstern, 3. Hinterhof, 5. Stock
Zugang: Hasenheide 54 oder Körtestraße 15-17
10967 Berlin-Kreuzberg
U-Bahn: U7 Südstern; Bus: N7 (Südstern), M41 (Körtestraße)

Tickets ab 1. 11. 2018: sputnik-kino.com


Die Veranstaltung wurde präsentiert von:

Periskop

In Zusammenarbeit mit:

   

Mit freundlicher Unterstützung von: